Startseite
Beratungen
Schulungen
Unterrichte
Brandschutzseminare
Planungshilfen
Brandschutzbeauftragter
Brandschutzordnung
Feuerwehrplan
Loeschuebung
Brandschutzkoordinator
Altenheim
Behörden
Handwerk - Industrie
Hotel
Krankenhaus
Schulen
Verkaufsstätten
Versammlungsstätten
Feuer
Feuerschutz
Rauch
Löschdecke
Rettungsleiter
Kontaktaufnahme
Shop - Brandschutzartikel

Krankenhaus

Krankenhäuser ob klein oder groß, ob Privatklinik oder Uni-Klinik, der Brandschutz, besonders der Vorbeugende Brandschutz ist wichtig.

Hier übernehmen Sie und Ihre Mitarbeiter/Innen Verantwortung für andere Menschen.

Sie wollen Menschen heilen und nicht ein Feuer entstehen lassen um dabei sich und andere zu gefährden.

Feuer ist eine Gefahr, die überall und jederzeit entstehen kann.
Besonders in Krankenhäuser haben Brände oft katastrophale Folgen. Lange bleiben Abteilungen oder ganze Häuser geschlossen und müssen neu renoviert werden.

Brandschäden und besonders hochgiftige Rauchschäden müssen beseitigt werden.

Haben Sie daran gedacht, daß auch ein kleiner Brand, bei dem Versorgungsleitungen für Strom, Sauerstoff usw. betroffen sind Ihr Krankenhaus für einen längeren Zeitraum eventuell unbenutzbar macht.
Ihre medizinischen Geräte benötigen Strom, Sauerstoff, Preßluft usw.
Können Sie die Einnahmeverluste verkraften oder ist da der kleine Aufwand für die Vorbeugung nicht doch preiswerter?

Hier ist Vorbeugen sehr wichtig. Haben Sie an alles gedacht?
Betreiben Sie den betrieblichen Brandschutz richtig?

Sind Ihre Pflegekräfte auch für die Rettung und Brandbekämpfung in den ersten Minuten nach Ausbruch eines Brandes ausreichend ausgebildet und vorbereitet?

Sie wissen, die Feuerwehr erreicht Sie erst in 8 bis 12 Minuten nach Ihrem Anruf.

Haben Sie angerufen?
Was müssen Sie am Telefon sagen, damit die richtige Hilfe kommt. Sie wählten 112 und bekommen kein Klingelzeichen, vielleicht haben Sie von einer Nebenstellen - Telefonanlage angerufen und müssen sich erst ein Amt holen?

Ist das in Ihrer Brandschutzordnung vermerkt? Sie haben noch keine, oder wissen nicht, ob diese richtig ist.

Spätestens jetzt sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir helfen Ihnen weiter, daß Sie in solch einer Situation wissen, was Sie und/oder Ihre Mitarbeiter/Innen machen müssen, damit Sie Ihren Aufgaben gerecht werden und über Ihre Einrichtung keine negativen Schlagzeilen in den Zeitungen wiederfinden.

Besuchen Sie auch unsere Neue Homepage unter www.brandschutzbeauftragter.biz

oder besuchen Sie unseren Shop



Nach oben

Impressum Kontakt